Willkommen!

Unser Verband ist ein Netzwerk von Musikschaffenden und Musikinteressierten. Er fördert und vertritt mit rund 200 Mitgliedern und einem engagierten Vorstand die Kirchenmusik in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck.

Berufsvertretung

Wir vertreten haupt- und nebenberufliche Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker in Kurhessen-Waldeck und bieten ihnen fachliche und themenbezogene Informationen und Materialien an.

Netzwerk

Unser Verband hält Kontakt zu kulturellen und politischen Institutionen wie dem Landesmusikrat Hessen und steht mit ihnen im regelmäßigen Austausch. Wir stellen Updates zu unterschiedlichen Themen aus der Praxis bereit.

Newsletter

Erhalten Sie automatisch interessante und wichtige Informationen unseres Verbands.

Veranstaltungen

Jährliche Verbandstage mit speziellen Themen und musikalischen Veranstaltungen rund um Kirchenmusik und ihre Rolle in der heutigen Zeit.

Fortbildungen

Wir kooperieren mit dem Posaunenwerk, dem Chorverband und der Kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte Schlüchtern.

Mitgliedschaft

  • jährliche Verbandstage zu unterschiedlichen Themen aus der Praxis
  • beitragsfreie Mitgliedschaft bis zum 25. Lebensjahr
  • vergünstigter Bezug der Fachzeitschrift „Forum Kirchenmusik“
  • Beratung in Fragen des Dienstrechts
  • Erfahrungs-, Informations- und Ideenaustausch

Der Vorstand

besteht laut Satzung aus mindestens sechs Mitgliedern, mindestens zwei von ihnen sind nebenberufliche Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker. Der Vorstand trifft sich derzeit zweimal jährlich, bespricht aktuelle Themen und bereitet die Mitgliederversammlung vor.

Stefan Pfeiffer

wurde 1985 geboren und lebt heute in Bad Zwesten-Niederurff. Er studierte Klavier und Komposition zuerst als Jungstudent an der Musikakademie Kassel, später an der Hochschule für Musik und Theater-Hamburg. Er ist tätig als Klavierlehrer an der Jugendmusikschule Oberurff, als freischaffender Musiker sowie nebenberuflicher C-Kirchenmusiker.

Dorothea Harris

studierte zunächst Musik an der Universität in Oxford. Nach abgeschlossenen Orgel (Master) und ev. Kirchenmusik Studium in Detmold, arbeitete sie als Bezirkskantorin in Vellmar. Seit April 2019 ist sie Bezirkskantorin im Kirchenkreis Kinzigtal, und leitet die Kantorei St Michael Schlüchtern und den Kinderchor „Kirchturmspatzen.“

Ingrid Kammerer

wuchs in Karlsruhe auf. Sie studierte Musik, Theologie und Deutsch für das Lehramt, danach Kirchenmusik an der Hochschule für Kirchenmusik in Herford. 1991 bis 94 war sie Kantorin in Stolzenau/Weser. 1994 bis 2018 Kantorin in Hückeswagen (Bergisches Land). Seit 2018 ist sie Kantorin in Korbach, seit 2019 Bezirkskantorin im Kirchenkreis Twiste-Eisenberg.

Christian Zierenberg

studierte Kirchenmusik in Hannover und Essen. Weitere Studien führten ihn an die Sommerakademie Haarlem, zu den Internationale Meisterkursen Vaduz und an die Norddeutsche Orgelakademie. Seit 1994 ist er Bezirkskantor im Kirchenkreis Rotenburg a. d. Fulda. Er war lange Jahre in der Mitarbeitervertretung tätig und ist seit 2016 Vorsitzender des Verbandes.

Martin Seimer

studierte von 1988-1992 in Halle (Saale) Kirchenmusik, Abschluss mit dem B-Examen, Kantorenstellen in Grimmen, Greifswald und Ahlbeck-Heringsdorf, Fortbildung C-Kurs Popularmusik, seit 2018als Kantor in Lippoldsberg (Wesertal) mit breitem Profil Gemeindearbeit.

Jutta Kager

Ich bin nebenberufliche Organistin und begleite sonntags regelmäßig Gottesdienste. Außerdem spiele ich oft zu Beerdigungen und Trauungen. Seit 2008 bin ich in der Funktion als Kassenwart im Verband.

Andreas Batram

Kirchenmusikstudium an der Hochschule für gestaltende Kunst und Musik in Bremen; Kantorstellen in Cloppenburg und Essen; seit 2004 Kantor im Kirchenkreis Werra-Mießner als Spezialkantor

Vorstand

Vorname Nachname

Li Europan lingues es membres del sam familie. Lor separat existentie es un myth. Por scientie, musica, sport etc, litot Europa usa li sam vocabular.

Vorname Nachname

Li Europan lingues es membres del sam familie. Lor separat existentie es un myth. Por scientie, musica, sport etc, litot Europa usa li sam vocabular.

Vorname Nachname

Li Europan lingues es membres del sam familie. Lor separat existentie es un myth. Por scientie, musica, sport etc, litot Europa usa li sam vocabular.

Vorname Nachname

Funktion

Vorname Nachname

Funktion

Vorname Nachname

Funktion

Vorname Nachname

Funktion

Vorname Nachname

Funktion

Vorname Nachname

Funktion